Linsenbolognese

von //

Vegane Bolognese auf Basis von Linsen. Wer es vegetarisch mag, kann in der Soße auch Parmesanrinde mitkochen.

Vegetarisch Vegan Glutenfrei

Zutaten

220 Gramm Staudensellerie
250 Gramm Möhren
3 Stück Zwiebeln
4 Stück Knoblauch
3 EL Ajvar
1,5 EL Tomatenmark
250 ml Rotwein
700 ml Gemüsebrühe
20 Gramm Petersilie (frisch)
190 Gramm Pardinalinsen
6 Portionen

Teilen

Informationen

Schwierigkeit Ganz normal
Zubereitungszeit 30min
Wartezeit 30min
Quelle eatsmarter.de

Zubereitung

220 Gramm Staudensellerie
250 Gramm Möhren
3 Stück Zwiebeln
4 Stück Knoblauch

Sellerie, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Öl in einem Topf 7-8min dünsten

3 EL Ajvar
1,5 EL Tomatenmark

Ajvar und Tomatenmark hinzugeben, verrühren und 1-2min mitdünsten.

250 ml Rotwein

Mit dem Rotwein ablöschen und 5min ohne Deckel einkochen lassen

700 ml Gemüsebrühe
190 Gramm Pardinalinsen

Gemüsebrühe angießen und die Linsen dazugeben. Deckel drauf und 30min köcheln lassen bis die Linsen eine angenehme Bissfestigkeit haben

20 Gramm Petersilie

Petersilie grob hacken und dazugeben.

Damit die Soße mehr Bindung bekommt, kann man einen Teil des Nudelwassers auffangen und dazugeben. So ca. 200-300ml.

Impressum - Kontakt - Cookies